Graphische Datenverarbeitung II - Exercise I
Erstellung eines Frameworks über GLUT und GLUI

GDV II (Graphische Datenverarbeitung II, Sommersemester 2006)
Im wesentlichen sollte in der ersten Übung ein Framework für folgende Programmierübungen unter Zuhilfenahme der GLUT und GLUI Libraries aufgebaut werden. Die Ergebnisse finden sich unkommentiert hier.
Neben dem Hauptgerüst soll das Programm .OFF Dateien einlesen/speichern, die Oberflächennormalen berechnen, das Modell soll als Punktwolke, Wireframe oder Polygonmesh geshadet angezeigt werden.
Ausserdem sollte ein Octree und ein KDTree (mit SAH) implementiert werden und da diese eigentlich ganz gut in dem Programm visualisiert sind, habe ich den Code in dieser Form mit ein paar Bildern garniert und hier heraufgeladen.

Das unten gezeigte Bild mit dem Polygonmesh, KDTree, Octree und dem geshadeten Octopus Modell gibt es als 1280x960 PNG .hier

Die Kuh im Baum

Das schon im Raytracer-Übungsprojekt rege genutzte Kuh Modell hat hier auch noch einmal ein "Revival":
Einmal im Octree und einmal im KDTree

Der Octree teilt den Raum wie gewohnt in 8 gleichgroße Teile, die 8 Voxel umspannen in der hier vorliegenden Version aber dann nur die Raumgröße, in der auch wirklich Punkte liegen.

Das Framework ist soweit fertig und kann hier geladen werden: .download