TCP Explorer

TCP Explorer 2.1November 2004
zurück

Der TCP Explorer ist eine Neuauflage diverser älterer Diagnoseprogramme, die ich im Laufe der Zeit für mich selbst programmiert habe.
Wer TCP-fähige Applikationen schreibt, andere Client-Server Vorgänge untersuchen will oder auch Webrequests manuell senden möchte kann den TCP-Explorer sicher sinnvoll nutzen.

Da es sich vornehmlich um einige Basics handelt, die man kennen sollte bevor man solche Programme nutzt, verzichte ich hier auf eine allgemeine Erklärung des Programms. Der versierte Anwender kann mit den Funktionen sicher gezielt umgehen.

Es sei lediglich vermerkt, daß das Programm auf 5 Module ausgelegt ist:


ein quick Browser (auf SHDOCVW.DLL Basis)
ein Webrequester (kann z.B. IP's updaten oder cronjobs simulieren)
ein Port Scanner
eine TCP-Client Console (ASCII Connection)
ein ServerSockel zu eigenen Diagnose Zwecken

zurück